Vorschau
| Theater & Kabarett
  • Löschmeister Josef Jackels

     „Löschen, Retten, Keller Leerpumpen“ Löschmeister Josef Jackels gilt als einer der herausragenden Löschgruppenführer im gesamten Bereich Selfkant, südwestlicher Teil. Der Mann hat schon alles erlebt. Wenn er das Wort ergreift, dann schlackern selbst […]

  • Kabarett: CHRISTIAN EHRING

    Christian Ehring – »Neues Programm« Man kennt ihn als Moderator der NDR-Satiresendung extra3 und als Sidekick von Oliver Welke bei der ZDF-heute-show. Seine bissigen Analysen der politischen Großwetterlage gehören für viele zum wöchentlichen Pflichtprogramm. […]

  • DIE SCHÖNE UND DAS BIEST – DAS MUSICAL

    Ungeheuer schön: Die berührende Geschichte über die wahre Liebe als zauberhafte Musical-Fassung!   Das märchenhafte Abenteuer Vor langer Zeit verwandelte ein Fluch den Prinzen in ein furchteinflößendes Biest und hält ihn seitdem in seinem Schloss gefangen. […]

  • Maxi Gstettenbauer – „Next Level“

    Pressetexte haben immer sowas marktschreierisches. „Seht her! Ich bin der Geilste! Guckt mal wie viele Preise ich gewonnen habe (zwölf) und bei wie vielen Comedy-Sendungen ich zu Gast war (alle)! Du musst unbedingt ein Ticket kaufen!“ Diese schamlose Selbstbeweihräucherung ist […]

  • Hagen Rether: LIEBE

    Foto: Klaus Reinelt „Wir können die Welt nicht retten? Ja, wer denn sonst?“ Es ist kein klassisches Kabarett, was Hagen Rether seinem Publikum serviert, sondern eher ein assoziatives Spiel, ein Mitdenkangebot. Der Kabarettist verweigert die Verengung komplexer Zusammenhänge […]

  • Kabarett: Die DISTEL

    Skandal im Spreebezirk Lach- und Machtgeschichten zur Lage der Nation Skandal? Nirgendwo auf der Welt geht es doch so gesittet und skandalfrei zu wie in unserer ruhigen kleinen Hauptstadt an der Spree. Okay: der Mietspiegel steigt, der Meeresspiegel auch. Und selbst wenn sich Angie ab und zu mit […]

  • Ingrid Kühne

    ZWEITES SOLOPROGRAMM „OKAY – MEIN FEHLER!“   Schlagfertig. Spontan. – Nah am Publikum. Ingrid Kühne geht es wohl, wie vielen anderen – eigentlich ist sie sowieso immer alles Schuld. Mit einem beschwichtigenden „Okay, mein Fehler!“ will sie einfach […]

  • Kabarett: ROBERT GRIESS

    Robert Griess – »Hauptsache, es knallt« Ob in Politik, Wirtschaft oder Medien, ob Putin, Trump oder Seehofer, ob in Syrien, Sachsen oder in der Stammkneipe – überall lautet das Motto: Hauptsache, es knallt! Und wie! Im Programm des Kölner Kabarettisten wird scharf […]

  • Herbert Knebels Affentheater: Außer Rand und Band

    Herbert Knebels Affentheater präsentiert mit Außer Rand und Band das 100. Bühnenprogramm! Kein Grund zum Feiern. Denn strenggenommen ist es erst das 15.. Alle anderen – in Zahlen, 85 – sind der kritischen Selbstzensur zum Opfer gefallen. Immer wieder hieß es kurz […]

  • Kabarett: OLE LEHMANN

    Ole Lehmann – »Homofröhlich« Homo (lat. »Mensch«) – fröhlich (Adjektiv – von Freude erfüllt; unbeschwert, froh, vergnügt, lustig, ausgelassen, Freude bereitend) Ole Lehmann fühlt sich oft als die letzte Gattung seiner Art: der […]

| Musik & mehr
  • „Komm, du Heiland aller Welt!“

    An allen vier Adventssamstagen, jeweils 11.30 Uhr, St. Lambertus Erkelenz 30 Minuten geistliche Musik und Texte zum Advent! Prof. Clemens Ganz (Köln), Orgel Eintritt frei – Spenden erbeten

  • Gedenkkonzert zum 75. Jahrestag der Zerstörung der Pfarrkirche St. Lambertus

    Johann Sebastian Bach (1685-1750): Kantate „Ach wie flüchtig, ach wie nichtig“ BWV 26 Kantate „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ BWV 93 Concerto d-Moll BWV 1052 für Cembalo und Orchester   Sopran: Susan Kuhlen, Christine Léa Meier Alt: Angela […]

  • Cat Ballou – Heimweh Tour 2020

    Cat Ballou 2020 auf HEIMWEH-TOUR Cat Ballou gehen auf „Heimweh“-Tour Cat Ballou gehen auf „Heimweh“-Tour Die Kölner Mundart-Band CAT BALLOU gehen auch in diesem Jahr erneut auf große Tournee, quer durch Deutschland. CAT BALLOU füllen nicht nur im heimischen […]

  • Acoustic Night: Sean Taylor

    Sean Taylor Der Londoner Songwriter Sean Taylor spielte bereits für Blues- und Rockgrößen wie John Fogherty, Eric Bibb oder Robert Cray und stand auf den Bühnen zahlloser Clubs und vieler großer Festivals. Als moderner Troubador ist Sean Taylor in ganz Europa unterwegs […]

  • JAZZ ON TOP 2020

    … ÜBER DEN DÄCHERN VON ERKELENZ Bereits zum fünften Mal laden wir die Jazzfreunde der Region ein, einen unvergesslichen Abend mit herausragender Musik zu erleben. Nach vier ausverkauften »Jazznächten« über den Dächern von Erkelenz stellen wir […]

  • Kammerkonzert „Ein Abend für Beethoven“ – Zum 250. Geburtsjahr

    Lieder und Kammermusik von Ludwig van Beethoven (1770-1827) Manfred Bühl, Bassbariton Doris Hartlmaier, Violine Rüdiger Brandt, Violoncello Udo Hartlmaier, Klavier Unkostenbeitrag: 10,00 € / erm. 7,00 € (Schüler/Studenten/Schwerbehinderte)

  • „Orgel-Tag“ – Fahrt zu Orgeln der Pfarrei Christkönig

    „Orgel-Tag“ – Fahrt zu Orgeln der Pfarrei Christkönig Samstag, 26. September 2020, 10.00 Uhr, Busabfahrt P+R (Neusser Straße)   Gerderath, Hetzerath, Keyenberg, Lövenich und Schwanenberg   Kantor Stefan Emanuel Knauer, Orgel   Information und […]

  • POP & SYMPHONIE

    POP TRIFFT SYMPHONIE Nach ausverkauften Shows 2018 und 2019 kommt 2020 die Neuauflage von Pop & Symphonie. 80 Orchestermusiker treffen auf die Bands Quod Libet und beets’n’berries – und gemeinsam spielen sie, was ihnen Spaß macht. Bekannte klassische Melodien, Folk und […]

  • Oratorienkonzert

    Oratorienkonzert Sonntag, 20. September 2020, 17.00 Uhr, St. Pauli Bekehrung Erkelenz-Lövenich Johannes Brahms (1833-1897): Tragische Ouvertüre d-Moll op. 81 „Ein deutsches Requiem“ op. 45 Ava Gesell, Sopran Manfred Bühl, Bassbariton Kirchen- und Projektchor an St. […]

  • POP & SYMPHONIE

    POP TRIFFT SYMPHONIE Nach ausverkauften Shows 2018 und 2019 kommt 2020 die Neuauflage von Pop & Symphonie. 80 Orchestermusiker treffen auf die Bands Quod Libet und beets’n’berries – und gemeinsam spielen sie, was ihnen Spaß macht. Bekannte klassische Melodien, Folk und […]

| Sonstiges
  • Ausstellung IDENTITÄT(S)SCHICHTEN 7

    IDENTITÄTEN suchen, erforschen und analysieren. Künstlerausstellung im Laienbrüderhaus. Beate Bündgen, Johannes Donner, Wilfried Kleiber und ein Gastkünstler setzen sich in unterschiedlicher Weise mit demThema Identitäten auseinander. Beate Bündgen: Holzschnitte / […]

  • „Klosterklang“ im Priorensaal

    Die international besetzte Frauenschola „ Ars Choralis“ mit der Solistin Maria Jonas aus Köln gibt ein Konzert mittelalterlicher Klostermusik. Musik aus Klöstern in Klöstern lautet das Thema des Abends. Das Repertoire stammt aus dem überlieferten Fundus der Musik von […]

  • Ausstellung IDENTITÄT(S)SCHICHTEN 7

    IDENTITÄTEN suchen, erforschen und analysieren. Künstlerausstellung im Laienbrüderhaus. Beate Bündgen, Johannes Donner, Wilfried Kleiber und ein Gastkünstler setzen sich in unterschiedlicherWeise mit demThema Identitäten auseinander. Beate Bündgen: Holzschnitte / […]

  • Haus Hohenbusch im KunstLICHT

    Das Herrenhaus und der Park des ehemaligen Kreuzherrenklosters erstrahlen zum 4. Mal im Kunstlicht. Skulpturen und Bilder werden ausgestellt und durch Licht in Szene gesetzt. Unter der Schirmherrschaft des Fördervereins bringt der Kunsttreff Erkelenz unterschiedlichste Stil- und […]

  • Ausstellung „Ordensleben im Erkelenzer Land“

    Neben den Kreuzherren von Hohenbusch gab es im Erkelenzer Land eine Vielzahl weiterer Ordensgemeinschaften, welche sich bestärkt durch ihren christlichen Auftrag für die Belange der Menschen in unserer Region einsetzten. Sie unterhielten zum Beispiel Kindergärten und […]

  • 22. Bauernmarkt

    Mehr als 120 Aussteller präsentieren landwirtschaftliche Erzeugnisse aus biologischem und konventionellem Anbau, Gartenbauprodukte und Handwerksartikel. Die Rheinische Geflügelausstellung und viele andere Tiere sind zu bestaunen. Den Bauernmarkt erreicht man am einfachsten mit dem […]

  • Vortrag VHS: Hohenbuscher Persönlichkeiten

    Theodor von Celle, Georg von Brüggen, Anton Loverix und Maria Müller Hohenbusch waren Persönlichkeiten, die das Klostergut Haus Hohenbusch maßgeblich geprägt haben. Es gibt noch zahlreiche weitere Charaktere, die auf Hohenbusch, aber auch über das Erkelenzer Land […]

  • Einführungsvortrag zum Oratorienkonzert

    Einführungsvortrag „Ein deutsches Requiem“ op. 45 von Johannes Brahms (1833-1897) Pfarrer Dr. Roland Scheulen, Referent Eintritt frei – Spenden erbeten

Quelle: Kultur GmbH Erkelenz