Frohes Wiedersehen: Gäste aus Saint-James in Erkelenz herzlich empfangen

Nur wenige Wochen nach den Jubiläumsfeierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft traf am Freitagabend eine Gästegruppe aus Saint-James in Erkelenz ein. Im Foyer der Stadthalle wurden die Gäste von Bürgermeister Stephan Muckel und den Erkelenzer Gastgeberfamilien mit fröhlichem „Bonjour“ empfangen. Für viele war es ein Wiedersehen mit bekannten Gesichtern, denn die Gruppe „Freunde der Partnerschaft Erkelenz – Saint-James“ besucht sich seit vielen Jahren wechselseitig, doch immer wieder – so auch diesmal – bereichern Neulinge die Gruppe.

In seinem Grußwort zog Bürgermeister Stephan Muckel Parallelen zum aktuellen Fußballereignis: „So wie bei einer Europameisterschaft der Fußball die Menschen aus verschiedenen Ländern vereint und begeistert, so bringen Städtepartnerschaften Menschen aus verschiedenen Kulturen zusammen und fördern den Austausch und das Verständnis“, betonte er. „Beide Ereignisse leben von der Leidenschaft und dem Engagement der Beteiligten und schaffen ein Gefühl der Zusammengehörigkeit und des gemeinsamen Erlebens.“ Er dankte Guy und Janine Lemenager für die langjährige Betreuung der Gruppe auf französischer Seite. Für dieses Engagement war dem Ehepaar im Rahmen des Jubiläums in Saint-James die Ehrennadel der Stadt Erkelenz verliehen worden. Auf Erkelenzer Seite betreuen Julia Tüffers und Daniela Roebers den Freundeskreis. Beide haben nach dem plötzlichen Tod des langjährigen Leiters Theo Meurer im vergangenen Jahr die Organisation des Austauschs übernommen. Auch ihnen galt der Dank des Bürgermeisters.

Die Gäste aus Frankreich erwarteten abwechslungsreiche Tage. Neben einem offiziellen Abend am Samstagabend mit leckerem Essen, einigen Reden, Musik, Tanz und Geselligkeit standen ein Besuch des „Friedensmuseum“ in Remagen sowie Ausflüge nach Aachen und Köln auf dem Programm. Und zwischendurch blieb ausreichend Zeit für Unternehmungen mit den deutschen Gastgebern. „Wieder mal ein echtes Freundschaftstreffen“, so das Fazit aller Beteiligten. Am Mittwoch endet der Besuch mit dem Ausblick auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr in Saint-James.

Verfallszeitpunkt: 10. August 2024

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen