Start Sommerliche Lesung

Sommerliche Lesung

Das Jubiläum der Mittsommernachtslesung ist im wahrsten Sinne des Wortes ins Regenwasser gefallen. Kurzfristig mussten die Aktiven der Erkelenzer Leseburg die Kultveranstaltung auf dem Alten Friedhof an der Brückstraße absagen. „Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben“, sagt René Wagner dazu. Ein neuer Termin für die zehnte Auflage der Kultveranstaltung ist gefunden: „Es gibt auf dem Alten Friedhof eine Ersatz-Mittsommernachtslesung.“ Mit anderen Worten: Am Sonntag, 4. August, wird eine sommerliche Lesung stattfinden, Beginn ist um 17 Uhr. „Eine vielleicht etwas ungewöhnliche Zeit für einen außergewöhnlichen Ort“, räumt Wagner ein. „Aber warum soll es nicht einmal ein später Sonntagnachmittag sein, an dem man sich zum Lesevergnügen trifft?“

Das für die Jubiläumslesung geplante Programm kann ohne Abstriche durchgeführt werden. „Alle Akteure haben zugesagt und freuen sich sehr darauf, ihre Texte und Ideen vorzutragen.“ Bei der Stange geblieben sind auch die Volksbank Heinsberg, die Kultur GmbH und die Stadt Erkelenz aus Unterstützer. Unverändert bleiben auch die äußeren Bedingungen. Sitzgelegenheit, Getränke, Sonnen-/Regenschirme und Sonstiges sind mitzubringen. Und, wie immer, auch eine Eintrittskarte: „Die bereits für die Mittsommernachtslesung erworbenen Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.“

Interessenten können jetzt wieder Karten im Vorverkauf in den Erkelenzer Buchhandlungen Viehausen und Wild sowie unter www.dievorleser.de erstehen. „Es erleichtert uns die Planung, wenn wir ungefähr wissen, wie viele Besucher kommen“, meint Wagner, „zumal wir uns eine kleine Überraschung als Entschädigung für die Verschiebung ausdenken wollen.“

Verfallszeitpunkt: 4. August 2024

Datum

4. August 2024

Uhrzeit

17:00

Ort

Alter Friedhof
An der Brückstraße, Erkelenz
Kategorie

Veranstalter

Erkelenzer Leseburg

Andere Veranstalter

Kultur GmbH Erkelenz
Phone
02431 85-390
E-Mail
kultur@erkelenz.de
Website
https://www.stadthalle-erkelenz.de
QR Code

Neueste Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen