Start Die Nysterbachbühne präsentiert: „Lottes Café“

Die Nysterbachbühne präsentiert: „Lottes Café“

Der Verein Volkstümliches Theater Nysterbachbühne 1999 e. V. lädt im März zu fünf Aufführungen der Komödie in drei Akten „Lottes Café“ von Bernd Kietzke ein.

Die Geschichte verspricht jede Menge witzige Situationen und amüsante Dialoge, die die Zuschauerinnen und Zuschauer garantiert zum Lachen bringen werden. Das Volkstümliche Theater Nysterbachbühne ist bekannt für seine liebevollen Inszenierungen und das Engagement seiner Vereinsakteure. Mit viel Herzblut und Leidenschaft bringen sie jedes Jahr in der Nysterbachhalle in Lövenich neue Stücke auf die Bühne und begeistern das Publikum. In diesem Jahr feiert der Verein auch sein 25-jähriges Bestehen.

Zum Stück (Inhaltsabriss):

In Lottes Café treffen Jung und Alt, Cool und Nerd, Abgebrüht und Naiv aufeinander. Man berät und verrät sich, man verträgt und streitet sich. Aber eigentlich jagt doch ein jeder nur seinem Glück hinterher. Der oder die Richtige soll es sein. Jedenfalls eine Zeitlang oder zur Not auch für immer. Wer will das schon wissen? Es tut fast schon weh, wenn man sieht, wie sie sich um Kopf und Kragen reden oder in irrwitzige Situationen manövrieren. Das Café wird zur absurden Beratungsstelle und Partnerbörse. Für nichts macht sich der Mensch so zum Gespött wie für den trügerischen Erfolg in der Liebe . . .

Die Aufführungen finden am 1., 2. und 3. sowie am 8. und 9. März statt, Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen wie der Buchhandlung Viehausen in Erkelenz oder bei Heidi Fabian in Lövenich, zudem können Tickets auch online auf der Webseite des Vereins gebucht werden.

Bildrechte: Nysterbachbühne e. V.

 

Verfallszeitpunkt: 18. März 2024

Datum

1. März 2024

Uhrzeit

20:00

Preis

12.00 €

Ort

Nysterbachhalle
Dingbuchenweg 9, 41812 Erkelenz
Kategorie

Veranstalter

Nysterbachbühne 1999 e. V.
Website
https://nysterbachbuehne.de/
QR Code

Neueste Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen