Kirchenmusikalisches Jahresprogramm 2023

Das neue kirchenmusikalische Jahresprogramm 2023 für die Pfarrkirche St. Lambertus Erkelenz liegt ab 4. Februar an den Schriftenständen in der Pfarrkirche St. Lambertus sowie in den Filialkirchen der Pfarrei Christkönig zum Mitnehmen bereit. Es erwartet Sie wieder ein attraktives Programm mit vielfältigen Konzerten und festlich gestalteten Gottesdiensten. Auch in diesem Jahr wird herzlich zu den Veranstaltungen eingeladen.

Hier gehts zum Programm …


Chorprojekt sucht Sängerinnen & Sänger

 

Der Kirchen- und Projektchor an St. Lambertus Erkelenz beginnt nach Weihnachten mit einem neuen großen Chorprojekt, bei dem auch neue Sängerinnen und Sänger herzlich willkommen sind.

Geprobt werden zwei selten aufgeführte Chorwerke der Romantik, die „Messa de Requiem“ op. 54 des französischen Komponisten Camille Saint-Saëns (1835-1921) und das Oratorium „Die Auferweckung des Lazarus“ op. 132 von Carl Loewe (1796-1869), die in einem Oratorienkonzert „Vom Tod zum Leben“ am Volkstrauertag, den 19. November 2023, um 17.00 Uhr, zusammen mit renommierten Solisten und der Philharmonie Düsseldorf in St. Lambertus Erkelenz aufgeführt werden sollen.

Zusätzlich wird die Missa C-Dur KV 257 (Große Credomesse) von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) einstudiert; Aufführung am Ostersonntag, 9. April 2023, um 10.00 Uhr.

Die Proben finden ab 13. Januar 2023 immer freitags, von 19.30 bis 21.30 Uhr, in der Krypta der Pfarrkirche St. Lambertus Erkelenz statt. Herzliche Einladung an alle, die Freude am Singen haben und bei den Aufführungen mitwirken möchten.

Die Leitung hat Kantor Stefan Emanuel Knauer.
Kontakt:
Kantor Stefan Emanuel Knauer
Tel. 02431 / 974 373 20
knauer@christkoenig-erkelenz.de

Quelle: Stefan Emanuel Knauer

Verfallszeitpunkt: 26. Februar 2023

Electrisize Festival gibt weitere Acts für 2023 bekannt

Zwei australische Rückkehrer, zwei niederländische Publikumslieblinge und ein Erkelenzer Urgestein – das sind nur einige der Künstler, die die Veranstalter des Electrisize Festivals nun als Teil des diesjährigen Festivalprogramms bekanntgegeben haben.

Langsam füllt sich die Liste der 120 Künstler, die am 11./12./13. August 2023 die fünf Bühnen des Electrisize Festivals in Erkelenz (NRW) füllen werden. Internationaler Besuch kündigt sich mit Teddy Cream an. Die sympathischen Australier brachten bereits 2022 die Besucher mit ihrem energiegeladenen Set vor der Mainstage zum Tanzen. Ebenfalls wieder dabei sind, Gestört aber GeiL. Das DJ- und Produzenten-Duo feierte letztes Jahr bereits sein 10 jähriges Jubiläum und bringt seinen Signature Sound aus melodischen House Produktionen wieder mit nach Erkelenz. Bereits seit 14 Jahren beim Electrisize am Start ist Resident Timbo. Sein feuriges Set wird erneut den krönenden Abschluss am Festivalsamstag auf der Mainstage bilden.

Mit den Künstlern der zweiten Line Up Phase kommen auch die vielen Hardstyle-Fans auf ihre Kosten, denn mit dem niederländischen Duo D-Block & S-te-Fan kehren die absoluten Publikumslieblinge von 2019 zurück auf die Hardsize Stage. Mit von der Partie sind dort außerdem Aftershock und die Rawstyle-Newcomerin Mish, die in den vergangenen Monaten mit namenhaften Kollaborationen auf sich aufmerksam machte.

Das Line Up der Techno- und Tech-House Stage Tapuya füllt sich währenddessen mit hochkarätigen Künstlern. Nach seiner fulminanten Premiere im vergangenen Sommer stand schnell fest, dass Felix Kröcher wiederkommen muss. Für seine Kollegen Alfred Heinrichs und Kai Tracid hingegen wird es ihr erster Auftritt auf dem Electrisize Festival, das von Künstlern und Publikum gleichermaßen für seine familiäre Atmosphäre geschätzt wird.

Insgesamt bietet das Electrisize Festival 120 Künstler auf fünf Festivalbühnen. Ein Highlight bei Electrisize sind die aufwändig gestalteten Bühnen und Areas, die Jahr für Jahr neu entworfen werden. Direkt neben dem Festivalgelände
entsteht die Electricity, der offizielle Festival Campingplatz. Der Besuch am Freitag und Samstag ist ab 18 Jahren möglich. Besucher ab 12 Jahren dürfen das Festivalgelände am Sonntag erkunden. Die Veranstalter rechnen in diesem Jahr mit 40.000 Besuchern.

Facts:

Das Electrisize Festival findet am 11./12./13. August 2022 in Erkelenz (NRW) statt, Camping vom 10. bis 14. August.
Full Weekend-Ticket ab 129 Euro, Camping-Ticket 65 Euro (zzgl. Gebühren) unter www.electrisize.de.

Alle bereits angekündigten Künstler:

Aftershock, Alfred Heinrichs, Anna Reusch, Da Tweekaz, D-Block & S-te-Fan, Felix Kröcher, Gestört aber GeiL, GPF, HBz, Jebroer, Kai Tracid, Klanglos, Mish, Rooler, Sickmode, Teddy Cream, Timbo, Zeuz.

Quelle & Bilrechte: KulturGarten GmbH

Verfallszeitpunkt: 28. Februar 2023

Acoustic Night Erkelenz 2023 – neues Programm mit herausragenden Acts

Die „Acoustic Night Erkelenz“ ist eine beliebte Folkkonzertreihe, die seit Jahren Musikliebhaber aus der Region und darüber hinaus begeistert. Auch in diesem Jahr werden wieder erstklassige Künstler auf der Bühne stehen, darunter Simon Kempston mit Bronwyn Claire Asha, Sarah McQuaid, Ben Walker & Kristy Merryn sowie die Gerry Colvin Band.

Der aus Schottland stammende Simon Kempston ist ein preisgekrönter Singer-Songwriter, der mit seiner unverwechselbaren Stimme und seiner Fähigkeit, tiefgründige Geschichten in seinen Liedern zu erzählen, das Publikum begeistert. Zusammen mit der talentierten Folksängerin und Geigerin Bronwyn Claire Asha wird er eine leidenschaftliche musikalische Darbietung liefern.
Sarah McQuaid, eine britische Sängerin und Gitarristin, die für ihre beeindruckende Bühnenpräsenz und ihr filigranes Gitarrenspiel bekannt ist, wird ebenfalls dabei sein.
Darüber hinaus werden der britische Gitarrist Ben Walker und die Sängerin Kristy Merryn eine einzigartige Kombination aus traditionellen und zeitgenössischen Liedern präsentieren.
Als Höhepunkt der diesjährigen Konzertreihe wird die Gerry Colvin Band die Bühne rocken. Die Skiffle und Folk-Pop Band aus England hat eine lange Geschichte und eine große Anhängerschaft und wird mit ihren energiegeladenen Auftritten das Publikum mitreißen.

Die „Acoustic Night Erkelenz“ wird auch in diesem Jahr wieder unvergessliche Abende mit großartigen Künstlerinnen und Künstlern bieten. Mein Tipp: Ihr solltet euch dieses Programm auf keinen Fall entgehen lassen.

Weitere Infos: www.acousticnighterkelenz.de

 

Verfallszeitpunkt: 19. Februar 2023