ERKA-Bad offen ohne Einschränkungen

Das ERKA-Bad ist ab sofort wieder ohne Einschränkungen geöffnet. Möglich macht dies die ab 9. Juli geltende Coronaschutzverordnung.

Die Anzahl der Badegäste wird nicht mehr begrenzt. Ebenfalls entfällt die Trennung zwischen Hallen- und Freibad. Ein Wechsel zwischen den beiden Bereichen ist wieder möglich.

Quelle: Stadt Erkelenz

Echt was los in Erkelenz

Im zweiten Corona-Sommer legt die Stadt Erkelenz mit Blick auf sinkende Inzidenzen und steigende Impfquote wieder richtig los. Unter den schwierigen Bedingungen des letzten Jahres sind schöne neue Veranstaltungskonzepte entstanden, die auch in Zukunft fortgeführt werden sollen – allen voran die Erkelenzer Sommertaverne, die schönste kostenfreie Veranstaltungsreihe des Erkelenzer Landes.

Musikerinnen und Musiker aus den unterschiedlichsten Genres präsentieren hier an verschiedenen Stellen im historischen Stadtkern kleine Ausschnitte aus ihrem Programm. An einem Abend wird an bis zu vier Plätzen ein Programm geboten: Am Alten Rathaus, Johannismarkt, Franziskanerplatz und im Ziegelweiherpark.

Das folgende Programm ist für die Erkelenzer Sommertaverne unter Vorbehalt vorgesehen:

 

    • 2. Juli: Top Unterhaltung mit dem Lagerfeuer Trio
    • 24. Juli: Kölsche Tön mit Kuhl un de Gäng
    • 31. Juli: Musik aus den Charts mit Jephly
    • 6. August: Feinste Songs von Der feine Herr & Band
    • 13. August: Schröder ist DIE Düsseldorfer Party-Band
    • 21. August: Rob Sure mit Band
    • 28. August: Egerländer Blasmusik vom Lövenicher Musikverein

Hinweis: Auf den Social-Media-Seiten der Stadt Erkelenz werden kurzfristige Änderungen und die Routen der Bands samt Auftrittszeiten veröffentlicht.

Weitere Programmpunkte:

 

Rund ums Fahrrad

Die Stadt Erkelenz ist fahrradfreundlich, deshalb wird es vom 30. Juli bis zum 15. August im Ziegelweiherpark eine neue Veranstaltung namens „Erkelenzer Sommergarten“ rund um das Thema Fahrrad geben. Ein abwechslungsreichen Programm und interessanten Informationsständen sind hierfür geplant. In diesen Zeitraum fällt auch die Niederrheinische Fahrraderlebniswoche (8. bis 15. August) bei der es wieder hochkarätige Preise zu gewinnen gibt.

Haus Hohenbusch – immer einen Besuch wert

Das Haus Hohenbusch ist neben der Innenstadt einer der Hotspots für Erkelenzer Veranstaltungen.   Am 21. August findet hier zum Beispiel das Erkelenzer Kräuterfest statt. Der neue Kräutergarten ist eröffnet und bietet Anlass für ein originelles Programm rund um das Thema Kräuter.

Bewährtes und Beliebtes an der Burg

Auf Hochtouren wird die traditionelle Burgkirmes vom 10. bis 13. September geplant, die dann das echte Kirmes-Gefühl zurückbringen soll. Danach soll vom 16. bis 26. September das Herbstgrillen in die zweite Runde gehen.

Im Anschluss folgen im Herbst weitere Veranstaltungen, die mittlerweile zum festen Bestandteil des Erkelenzer Kultur-Kalenders gehören:

 

    • 25. und 26. September: Erkelenzer Automobilausstellung
    • 26. September: Kulinarischer Treff
    • 2. und 3. Oktober: Bauernmarkt auf Haus Hohenbusch
    • 22. bis 24. Oktober: Französischer Markt
    • Ab Ende November: Erkelenzer Adventsdorf
    • Azubi-Messe

Erfolgreich war im vergangenen Jahr die Umsetzung der Erkelenzer Azubi-Messe unter den damals sehr hohen Corona Auflagen, die in diesem Jahr am 15. September stattfinden wird. Die Schülerinnen und Schüler können sich hier über die unterschiedlichsten Ausbildungsstätten informieren und die Ausstellenden gezielt befragen und erste Kontakte knüpfen.

Wichtiger Hinweis: Alle geplanten Veranstaltungen können nur stattfinden, wenn die dann geltenden Corona-Regeln dies zulassen.

 

Quelle: Stadt Erkelenz

Sommerferienprogramm in Erkelenz verspricht Spiel, Sport und Spaß

Sommerferienspiele

Ein pralles Ferienprogramm für die Zeit vom 05. Juli bis 17. August hat das Amt für Kinder, Jugend, Familie und Soziales der Stadt Erkelenz in bewährter Zusammenarbeit mit den Jugendzentren Circel, ZaK und KATHO zusammengestellt. Trotz der immer noch durch die Pandemie überschatteten Vorbereitungen sind wieder viele Teams engagiert dabei und haben viele Ideen eingebracht. Das Programmheft ist unter erkelenz.de für alle erhältlich und auch die Anmeldungen laufen kontaktlos. Aktionen von Vereinen und nicht-kommerziellen Anbietern sind zudem wieder aufgeführt.

Auch in diesem Jahr bieten die Stadt Erkelenz und die drei Jugendzentren ihr Sommerferienprogramm inklusiv an. Ziel ist es, sämtliche Programmpunkte grundsätzlich offen für alle anzubieten. Das heißt unabhängig von Alter, Geschlecht, Glauben, sozialer oder ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung, körperlicher, geistiger oder seelischer Verfassung. So haben alle Kinder und Jugendlichen mit und ohne Behinderung die Möglichkeit, ihre Freizeit gemeinsam zu verbringen.

Um eine gründliche Vorbereitung und individuelle Betreuung zu gewährleisten, werden die Eltern bei der Anmeldung um genaue Informationen über die speziellen Bedürfnisse ihres Kindes gebeten. Fragen hierzu beantworten die Anbieter der einzelnen Programmpunkte.

Auch in diesem Jahr erhebt die Stadt Erkelenz für ihre Angebote keine Teilnahmegebühren.

Hier geht’s zum Programm der Sommerferienspiele …

Weitere Infos kann man auch bei der Stadtjugendpflegerin Katharina Lüke unter der Telefon-Nummer 02431 / 85327 erfragen.

Quelle: Stadt Erkelenz

Kostenloses Parken in Erkelenz

Zur Unterstützung der Gastronomie und des lokalen Einzelhandels wird ab sofort auf die Erhebung von Parkgebühren in der Innenstadt verzichtet. Dies gilt zunächst für die Dauer von zwei Monaten bis Ende Juli.

Die Parkdauer ist begrenzt auf die zulässige Höchstparkdauer laut Beschilderung. In allen Fällen muss die Parkscheibe im Auto ausgelegt werden. An den Parkscheinautomaten wird ein zusätzlicher Hinweis angebracht.

„Rat und Verwaltung setzen in Abstimmung mit dem Gewerbering so einen wertvollen Impuls zur Wiederbelebung der Erkelenzer Innenstadt. Handel, Wochenmarkt und Gastronomie laden herzlich zu einem Besuch ein“, sagt Bürgermeister Stephan Muckel.

 

Quelle: Stadt Erkelenz

Electrisize Festival wird auf August 2022 verschoben

Das Electrisize Festival 2021 kann aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie nicht stattfinden

Bis zuletzt hatten die Veranstalter des Festivals in Erkelenz gehofft, dass im Sommer 2021 größere Festivals wieder möglich sein werden. Aufgrund der fehlenden Planungssicherheit für Veranstalter musste sich das Electrisize-Team nun aber entscheiden, das Festival erneut auf das nächste Jahr zu verschieben. Das wirtschaftliche Risiko bei einer kurzfristigen Absage sei zu groß und nicht abgesichert – weitere Planungen somit zu riskant.

In den vergangenen Monaten hatte das 10-köpfige Team bereits viel Zeit und große Mühe in die Pläne für Electrisize 2021 investiert. Mit der erneuten Verschiebung wird Electrisize bereits zum zweiten Mal in Folge nicht auf Haus Hohenbusch in Erkelenz stattfinden. Vorsichtshalber hatten die Electrisize-Macher den Vorverkauf für 2021 nicht gestartet, solange es keine Klarheit gab. „Das vereinfacht uns nun die Ticketrückabwicklung, denn es gibt lediglich Ticketbesitzer, die 2020 ihr Ticket in ein Electrisize 2021 Ticket umgewandelt hatten. Diese erhalten schon jetzt vor allen anderen Besuchern ein neues Electrisize 2022 Ticket von uns“, so Geschäftsführer Michael Frentzen.
Alle anderen Besucher müssten beim regulären Vorverkaufsstart im Herbst mit einer pandemiebedingten Ticketpreiserhöhung rechnen. Gleichzeitig erwarten die Veranstalter einen großen Ticketansturm aufgrund der 2-jährigen Festivalpause.

Erstmalig werden dann auch Tickets für drei Festivaltage angeboten, denn Electrisize wird 2022 an einem zusätzlichen Festivaltag öffnen. Der neue Festival-Sonntag soll im Zeichen der Familie stehen. Da unter 18-Jährigen bisher der Zutritt zum Gelände verwehrt blieb, wird es erstmals auch Kindern und Jugendlichen möglich sein, Electrisize und seine sieben verschiedenen Areas kennenzulernen. Für das dazu passendeProgramm arbeitet das Electrisize-Team schon an Ideen.

Das größte Festival im Rheinland wird nun auf den 12./13./14. August 2022 verschoben. Camping findet vom 11. bis 15. August 2022 statt. Der Vorverkauf startet ab Herbst 2021.

Quelle und weitere Infos:  www electrisize.de – KulturGarten GmbH