6. Erkelenzer Stadtradeln

Vom 6. bis 26. Mai nimmt Erkelenz zum sechsten Mal in Folge an der bundesweiten Aktion „STADTRADELN – Radeln für ein gutes Klima“ teil. Ziel ist es, dass viele Menschen innerhalb des dreiwöchigen Aktionszeitraums so oft wie möglich das Fahrrad als Verkehrsmittel benutzen und gemeinsam Kilometer sammeln. So setzen die Teilnehmenden ein Zeichen für nachhaltigen Radverkehr, Klimaschutz und Lebensqualität in Erkelenz. Bürgermeister Stephan Muckel bringt es auf den Punkt: „Radeln, Spaß haben, Klima schützen und vielleicht noch etwas gewinnen, darum geht es beim Erkelenzer Stadtradeln.“

STADTRADELN ist zwar ein Wettbewerb, allerdings geht es nicht um die Höchstleistungen einzelner Personen, sondern um die Teamleistung. Egal ob Schul-, Firmen-, Familien-, Freundes- oder Vereinsteams: Alle Generationen können mitmachen. Am Ende des Wettbewerbs können die Teilnehmenden vergleichen, wer die meisten Kilometer gesammelt hat. Der Wettbewerb hilft also, sich für das Fahrrad zu entscheiden, anstatt sich ins Auto zu setzen, wie Teilnehmende aus den vergangenen Jahren berichten.
Darüber hinaus setzen die Teilnehmenden mit dem Erkelenzer STARDTRADELN ein Zeichen für nachhaltigen Radverkehr.

2022 nehmen erneut alle kreisangehörigen Kommunen als Kreis Heinsberg am STADTRADELN teil. Die für Erkelenz gesammelten Kilometer fließen daher sowohl in die Stadt- als auch in die Kreiswertung. „Das heißt, wir radeln zusammen mit den anderen Kommunen für ein gutes Kreisergebnis und setzen gemeinsam ein Zeichnen für nachhaltigen Radverkehr. Aber natürlich wollen wir als Stadt Erkelenz wie im letzten Jahr im kreisinternen Vergleich die Nase vorn haben“, gibt Klimaschutzmanager Oliver Franz als Ziel aus.

Anmelden und Mitradeln

Am Erkelenzer STADTRADELN können alle teilnehmen, die in Erkelenz wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder einem Verein angehören. Eine Anmeldung ist erforderlich. Teilnehmende treten einem Team bei oder gründen ein neues Team. Schon geht es los: Die geradelten Kilometer werden über die Stadtradeln-App direkt auf dem Smartphone erfasst oder auf der Internetseite unter „Mein Stadtradeln“ ins Kilometer-Buch eingetragen. Weitere Informationen rund ums STADTRADELN und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter www.stadtradeln.de/erkelenz. Übrigens: Unter allen aktiven Teilnehmenden werden drei Preise im Wert von insgesamt 700 Euro verlost.

Eröffnungstour rund um Erkelenz

Die STADTRADELN-Aktion beginnt mit einer vom ADFC geführten Auftakttour rund um Erkelenz (ca. 30 km). Start ist am 6. Mai um 17 Uhr am Kölner Tor. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Quelle: Stadt Erkelenz

Verfallszeitpunkt: 26. Mai 2022

Electrisize wird noch inklusiver

Mehr Menschen mit Behinderung sollen das Festival besuchen können

Das Electrisize Festival findet in seinem dreizehnten Jahr auf dem Gelände vor Haus Hohenbusch in Erkelenz vom 12. bis 14. August 2022 statt. Zusammen mit der Lebenshilfe Heinsberg und der Aktion Mensch möchten die Organisatoren das Festival noch inklusiver gestalten und so mehr Menschen mit Behinderung die Teilhabe ermöglichen. Hierbei wurde der Fokus auf das gemeinsame Feiern von Menschen mit und ohne Behinderung gelegt. Besonders hervorzuheben ist die erstmalige Förderung durch die Sozialorganisation Aktion Mensch, mit deren Unterstützung über die nächsten drei Jahre Initiativen zur Barrierefreiheit entwickelt und umgesetzt werden sollen.

Ein inklusives Projektteam plant konkrete Maßnahmen, die das Festival für alle Besucher zugänglicher machen sollen. Hierzu gehören beispielsweise eine Chill-Out-Area, die Menschen mit und ohne Behinderung zum Entspannen und Austauschen einladen soll. Zudem werden weitere Hürden durch 15.500 Quadratmeter Bodenschutz, barrierefreie Toiletten, barrierefreie Einlässe und einem inklusiven Serviceteam, welches Menschen mit Handicap bei Problemen vor Ort Hilfe leistet, abgebaut. Doch auch schon vor dem Festival sollen erste Barrieren beseitigt werden. So werden die Organisatoren die Informationen auf der Festivalwebsite zusätzlich in leichter Sprache anbieten. Mithilfe einer barrierefreien Geländekarte sollen sich Festivalbegeisterte mit Handicap vor ihrem Besuch über barrierefreie Wege und Einrichtungen informieren können.

Selbst für den Ticketkauf wurde eine einheitliche Regelung gefunden: Besucher, die aufgrund ihres Handicaps nur in Begleitung kommen können, müssen nur für sich selbst ein Ticket kaufen. Die Begleitperson erhält unter Vorlage des Schwerbehindertenausweises kostenfrei das gleiche Festivalbändchen der gleichen Ticketkategorie.

Weitere Informationen unter: www.lebenshilfe-heinsberg.de/electrisize-festival

Quelle: KulturGarten GmbH

Verfallszeitpunkt: 12. Juni 2022

Electrisize Festival gibt erste Acts bekannt

Das Electrisize Festival findet am 12./13./14. August 2022 nach zwei Jahren Corona-Pause auf dem Gelände vor Haus Hohenbusch in Erkelenz wieder statt. Nun gaben die Electrisize Organisatoren die ersten Künstler bekannt, die auf den fünf Festivalbühnen dieses Jahr auftreten werden.

Nach langer Festivalpause soll diesen Sommer endlich wieder die energiereiche Electrisize Festivalwelt mit fünf großen Bühnen entstehen. Die ersten Acts, die für das musikalische Programm sorgen, wurden nun bekanntgegeben. Mit Tujamo und Will Sparks holen die Electrisize-Macher zwei Wiederholungstäter zurück auf die Electrisize Mainstage.

Der deutsche DJ und Musikprozent Tujamo erzielte mit Hits wie „Drop that Low (When I Dip)“ und „Delirious (Boneless)“, der in Zusammenarbeit mit Steve Aoki, Chris Lake und Kid Ink entstand, weltweite Bekanntheit in der EDM-Szene. Der Australier Will Sparks zählt seit Jahren zur A-Liga der Elektro-DJ-Szene. Seine Hits „Ah Yeah“ und „Bring It Back” katapultierten ihn an die Spitze der Dance Music Charts.

Hardstyle-Fans dürften sich über den Auftritt von DJ und Musikproduzent Radical Redemption auf der Hardsize Bühne freuen. Mit seinen harten Klängen bringt er den beliebten niederländischen Hard- und Rawstyle Sound auf das Festivalgelände. Techno-Star Felix Kröcher sollte eigentlich schon beim ausgefallenen Electrisize Festival 2020 mit von der Partie sein. Nun kann sein Debut auf der Tapuya Stage endlich nachgeholt werden. Bekannte Gesichter sind auch Techno-DJane Anna Reusch und Electrisize Stammgast Le Shuuk, die beide ebenfalls beim kleinen Camping-Konzept der Electricity Campsite im Mai und Juni vertreten sein werden.

Weitere Künstler der ersten Line Up Phase sind die Hardstyle-DJs Coone, GPF und Wildstylez. Klanglos erweitert mit seinem Techno-Set das Tapuya Stage Line Up. Für doppelte Partystimmung sorgen die Chartstürmer HBz – so werden sie ihre erfolgreichen Hits „King Kong“ und „Deine Augen“ sowohl auf der Mainstage als auch im neuen Live-Zelt präsentieren. Die neue Bühne wird bei Electrisize 2022 erstmalig als Partyzelt entstehen und bietet querbeet von elektronischen Partysounds bis Karneval-Hits alles an, was Spaß macht.

Insgesamt sorgen über 140 regionale und überregionale Künstler für ein breites Musikspektrum aus EDM, Techno, Hardstyle und Partyhits. Foodcourts, Hängemattendörfer und neue Aktionsflächen runden das Erlebnis für die Besucherinnen und Besucher ab. Ein weiteres Highlight in jedem Jahr ist die Electrisize Ceremony. Hier wird traditionell bei Einbruch der Dunkelheit ein Gesamtkunstwerk aus Musik, Licht, Laser, Pyrotechnik und Feuerwerk geboten.

Das Electrisize Festival 2022 findet erstmalig an drei Tagen statt:

    • Freitag, den 12. August,
    • Samstag, den 13. August und
    • Sonntag, den 14. August.

Tickets gibt es online unter www.electrisize.de. Neben den Full Weekend Tickets für Freitag-Sonntag für 119 € gibt es Tagestickets (Freitag & Samstag) für 65 €. Am neuen Festival-Sonntag, bei dem erstmalig unter 18-jährige Zutritt zum Gelände erlangen können, wird es familienfreundliche Preise geben: Kinder bis 15 Jahre zahlen in Begleitung 9,90 €; ab 16 Jahren kostet das Sonntag-Tagesticket 39 €.

Quelle: KulturGarten GmbH

Verfallszeitpunkt: 14. August 2022