Kunstausstellung Lu Possehl

„E-Motion“ –  eine Ausstellung der Düsseldorfer Künstlerin Lu Possehl

Werke, die aus der Emotion heraus entstehen, aber auch Emotionen erzeugen, gleichzeitig aber auch bewegt sind und bewegen. In großformatigen Arbeiten in Acryl, deren Leinwände gespachtelt, geritzt, gekratzt oder auch mal mit Sand bearbeitet werden, hat Lu Possehl einen eigenen Weg gefunden, um sich auszudrücken. Entstanden sind so unterschiedliche Farbkompositionen, inspiriert durch Reisen und Musik, mit einer ganz bestimmten individuellen Wirkung. Diese Kraft der reduzierten Form entwickelt die Künstlerin nicht nur auf der Leinwand, sondern auch als Skulpturen in Stahl. Auch hier findet sich die formale Schlichtheit und Reduktion auf das Wesentliche. Immanent ist den Skulpturen aber auch eine Räumlichkeit, die bei Veränderung des Standortes immer einen anderen Eindruck hinterlässt.

Die Ausstellung ist samstags und sonntags 

    • 08. & 09. Januar
    • 15. & 16. Januar
    • 22. & 23. Januar
    • 29. & 30. Januar

jeweils von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Vernissage zur Ausstellungseröffnung am 07.01.2022 um 19:00 Uhr im Haus Spiess.

Quelle: www.stadthalle-erkelenz.de