Neuer Skatepark in Erkelenz: Erster Entwurf vorgestellt

Inklusiv, für Anfänger geeignet und in einem urbanen Stil, der zur Umgebung passt: Der Vorentwurf für den neuen Skatepark am Willy-Stein-Stadion enthält alle Wünsche, die Beteiligte in einem ersten Workshop genannt hatten.

LNDSKT, ein Planungsbüro für Skateparks, hat am 11. August den ersten Entwurf für den neuen Skatepark am Willy-Stein-Stadion vorgestellt. Neben über 20 Skater*innen des S.K.A.T.E e. V. und der Stadt Erkelenz waren auch Nutzer*innen der anliegenden Sportflächen und Mitglieder der politischen Parteien vertreten.

Auf einem Teil des derzeitigen Ascheplatzes soll der Skatepark mit einer Fläche von 900m² entstehen. Der vorgestellte Entwurf ermöglicht Skater*innen viel Fahrfluss und ist auch mit einem Sport-Rollstuhl inklusiv nutzbar. Gleichzeitig passt sich der Skatepark mit einem urbanen Stil in die Umgebung ein und bietet zwei Aufenthaltsbereiche. Durch eine Umsetzung des vorhandenen Zauns soll der Skatepark für alle öffentlich zugänglich sein, während der Zugang zum Willy-Stein-Stadion beschränkt bleibt.

Verglichen mit dem alten Skatepark ist der neue Entwurf technisch durchdachter und somit besser nutzbar. Insgesamt sind die Hindernisse niedriger und auch für Anfänger gut geeignet. Nach der Vorstellung stellten die Anwesenden Fragen und gaben Anmerkungen zum Entwurf. Anregungen zu einzelnen Elementen wurden ebenso notiert wie weitere Wünsche. So soll beispielsweise eine Besenbox in die weitere Planung aufgenommen werden, damit der Skatepark sauber gehalten werden kann.

Insgesamt wurde der erste Entwurf von den Skater*innen sehr positiv aufgenommen. Bedenken bezüglich möglicher Lärmbelästigungen seitens der Nutzenden des Stadions konnten die Planer von LNDSKT relativieren: Vor dem Bau des neuen Skateparks wird ein Lärmschutzgutachten erstellt. Daraus ergeben sich Richtlinien, die zwingend eingehalten werden müssen, da die Stadt Erkelenz andernfalls keine Baugenehmigung für den Skatepark erteilt. Doch bevor es soweit ist, wird der Vorentwurf nun um die Änderungen ergänzt und eine Kostenschätzung vorgenommen. Beides wird noch in diesem Jahr politisch beraten. Erst nach einem politischen Beschluss im Jugendhilfeausschuss geht es in die konkrete Planungsphase, in der die Baugenehmigung einholt, Baupläne gezeichnet und per Ausschreibung eine qualifizierte, auf Skatepark-Bau spezialisierte Baufirma gesucht wird.

Ziel ist, dass in 2023 mit dem Bau des neuen Skateparks begonnen wird. Der alte Skatepark bleibt bis zur Eröffnung der neuen Skateanlage bestehen.

Verfallszeitpunkt: 12. September 2022

Stadtbücherei Erkelenz eröffnet KreativRaum 

Die Stadtbücherei Erkelenz hat einen KreativRaum eröffnet. Seit August können sich dort kreative Menschen jeden Alters zum Basteln, Werkeln und Ausprobieren treffen.

Während der regulären Öffnungszeiten der Bücherei ist der KreativRaum geöffnet. Die Bücherei stellt verschiedene Materialien zur Verfügung, sodass alle ihrer Kreativität freien Lauf lassen können: Nach Lust und Laune, alleine oder im Austausch, spontan oder verabredet. Neben dem offenen Angebot werden im KreativRaum außerdem verschiedene Workshops angeboten, die Ideen liefern und Anleitung sowie Unterstützung bieten.

Den Anfang machte ein Workshop von Olivia Radermacher zur Orimoto-Faltkunst am 2. und 4. August. Die Künstlerin beschäftigt sich aktuell mit dem Thema Upcycling und fertigt unter anderem kleine Kunstwerke aus alten Büchern an. Beim ersten Workshop im KreativRaum griff die Künstlerin dieses Thema auf und faltete mit den Anwesenden Vasen und andere Kunstwerke aus Büchern. Die angefertigten Objekte sind im KreativRaum ausgestellt und sollen Besuchende der Stadtbücherei inspirieren, mit den ausliegenden Materialien eigene Kreationen zu erschaffen.

Die nächsten Workshop-Termine werden demnächst in der Stadtbücherei und im Veranstaltungskalender auf der Webseite der Stadt Erkelenz bekanntgegeben.

Verfallszeitpunkt: 11. September 2022

Burgfest 2022

Bald ist es soweit. Die Prinzengarde Erkelenz freut sich sehr, nach 2 Jahren Pause, endlich wieder dieses Event ausrichten zu können und den Burghof zum Beben zu bringen.

Feiert mit …

Programm

    • Livemusik mit „Funky Marys“ und „Zack!“
    • Luftballonkünstler
    • Kinderschminken
  •  Schlemmern

    • Grillen
    • Frische Waffeln
    • Kühle Getränke

Eintritt frei

 

Quelle & weitere Infos: www.prinzengarde-erkelenz.de

Verfallszeitpunkt: 27. August 2022

Konzert mit Thomas Busse

Mit seiner neuen Tournee „Sei ein Stern“ möchte Thomas Busse den Menschen Mut machen sich nicht dem Zeitgeist von Hartherzigkeit, Coolness und Intoleranz zu beugen und an wertvollen Idealen und Werten festzuhalten. In dunklen Zeiten wie ein Stern zu leuchten und Zeichen der Liebe zu setzen – das ist seine Botschaft.
Im rund zweistündigen Konzert werden zu den abwechslungsreichen Songs auch einige poetische Texte integriert und außergewöhnliche Instrumente eingesetzt. Ein in jeder Hinsicht besonderes Programm!

Das Multitalent Thomas Busse (u.a. Musiker, Buchautor, Schauspieler und Regisseur) wird häufig mit Reinhard Mey verglichen. Er ist ein Liederpoet und spiritueller Singer & Songwriter, der tiefgründige Texte mit wunderschönen Melodien verbindet. Die Presse feiert ihn als „Künstler ohne Starallüren“ und entdeckt bei ihm auch Parallelen zu Cat Stevens, Donovan oder Leonhard Cohen.


Ort:
Café „Tante Käthe“
Markt 15
41812 Erkelenz

Kartenreservierung:
Café “Tante Käthe”
Tel. 02431 / 9436960
Mail cafe.tante-kaethe@gmx.de

Preise:
Vorverkauf: 17,00 €
Abendkasse: 19,00 €
ermäßigt: 15,00 €

Verfallszeitpunkt: 27. August 2022

Neu in Erkelenz: Pumptrack-Anlage im Ziegelweiherpark 

Eine mobile Pumptrack-Anlage ist von der Stadt Erkelenz im Ziegelweiherpark aufgebaut worden. Mit Rollern, Fahrrädern, Skateboards oder Inlineskates kann die Anlage befahren und genutzt werden. „Ein Pumptrack ist eine speziell geschaffene Strecke, bei der es das Ziel ist, auf ihr zu fahren, ohne zu treten oder Anschwung zu nehmen“, erklärt Katharina Lüke vom Amt für Kinder, Jugend, Familie und Soziales.

Die Anlage ist für alle frei zugänglich. Genutzt werden kann sie von kleinen Kindern mit Laufrad bis hin zu Älteren, die die Strecke als Parcours nutzen können. Nicht befahren werden darf der Pumptrack mit motorisierten Geräten. Ein Nutzungshinweis ist auf einer Seitenwand aufgedruckt.

Bis zum 1. September steht die mobile Anlage im Ziegelweiherpark. Danach wandert der Pumptrack durch das Erkelenzer Stadtgebiet und hält in verschiedenen Dörfern und Stadtteilen. Ab dem 2. September steht die mobile Anlage in Lövenich.

Verfallszeitpunkt: 1. September 2022

Serenaden-Konzert auf der Burg Erkelenz

Es musizieren der Cornelius-Burgh-Chor und der Städtische Musikverein Erkelenz. Präsentiert werden Chor- und Instrumentalmusik mit Madrigalen von D. Frederici und J. Jeep, Schlagern von Udo Jürgens und R. M. Siegel sowie J. Curnow, R. Soglia und vieles mehr.

 

Ausführende:

    • Cornelius-Burgh-Chor des Heimatvereins der Erkelenzer Lande e. V.,
    • Leitung: Reinhold Richter
    • Städtischer Musikverein Erkelenz 1829 e. V.,
    • Leitung: Thomas Lindt

Kartenvorverkauf:

Buchhandlung Wild,
Büro der Stadthalle Erkelenz (Eingang hinter der Stadthalle)
oder telefonische Vorbestellung unter 02431 85-392.

Quelle: Kultur GmbH Erkelenz

Verfallszeitpunkt: 14. August 2022

Electrisize Festival

Das Electrisize Festival findet am 12./13./14. August 2022 nach zwei Jahren Corona-Pause wieder in Erkelenz statt. Über 120 nationale und internationale Artists treten auf fünf Festivalbühnen an drei Festivaltagen auf. Die Electrisize Organisatoren erwarten dieses Jahr 40.000 Besucher.

In knapp einem Monat entsteht nach zwei Jahren Festivalpause wieder die energiereiche Festivalwelt auf dem Gelände vor Haus Hohenbusch in Erkelenz. Über 120 Artists aus den Genres EDM, Techno, Hardstyle und Partyhits treten auf fünf Festivalbühnen an drei Festivaltagen auf. Auf der Mainstage dürfen sich die 40.000 erwarteten Besucher u.a. über Laidback Luke, Will Sparks, Tujamo und Gestört aber GeiL freuen. Daneben wird es auf dem Festivalgelände drei weitere Bühnen geben: die Hardsize Stage wird durch internationalen Hardstyle Größen wie Coone, Radical Redemption und Rooler vertreten sein. Die Tapuya Stage begrüßt anerkannte Techno-DJs wie Pleasurekraft, Space 92 und Anna Reusch. Eine Premiere feiert der RAWthentic Club. In dem neuen Live-Zelt sorgen nicht nur Bands, wie Lupo oder Planschemalöör, sondern auch DJs wie Harris & Ford und HBz für gute Laune, sondern auch Besucheraktivitäten, wie Bier Yoga oder Karaoke.

Electricity Campsite & Stage

Auf dem nebenliegenden Campingplatz gibt es mit der Electricity Campsite Stage eine weitere Bühne. Nach dem das Festivalgelände nachts schließt, werden dort Afterparties als geräuschlose Kopfhörerparty stattfinden. Neben den Bühnen gibt es einige weitere Themenwelten zu entdecken, die das Erlebnis für die Besucherinnen und Besucher abrunden: Foodcourts mit Essensangeboten wie Burger, Churros, Pasta und Pommes, Hängemattendörfer und neue Aktionsflächen, wie z.B. ein XXL Looping Louie-Spiel. Ein weiteres beliebtes Highlight ist die Electrisize Ceremony. Hier wird am Festivalfreitag und -samstag bei Einbruch der Dunkelheit ein Gesamtkunstwerk aus Musik, Licht, Laser, Pyrotechnik und Feuerwerk geboten.

Neu: „ESIZE SKYBOX“

Neben der Mainstage findet in diesem Jahr nicht nur das VIP Deck seinen Platz, sondern auch die neue ESIZE SKYBOX. „Im neuen Premiumbereich kann unser Electrisize Festival auf eine ganz exklusive Art erlebt werden. Für den Besucher sind sowohl ausgewählte Speisen vom Sternerestaurant Troyka als auch hochwertige Getränke im Ticketpreis inkludiert. Zudem bietet das Sonnendeck eine erstklassige Aussicht auf unsere Mainstage“, erklärt der Organisator Raphael Meyersieck.

Drei Tage lang feiern

Daneben feiert das Electrisize Festival in seinem 13. Jahr eine weitere Premiere: zum ersten Mal findet das Festival an drei Tagen statt. Alle Festivalbühnen und -bereiche werden ein weiteres Mal am Sonntag öffnen.

Sonntag: Kinder & Jugendliche herzlich willkommen

Zudem dürfen an diesem Tag erstmalig unter 18-Jährige das Festivalgelände erkundigen. Jugendliche bis einschließlich 16 Jahren dürfen ohne Begleitung kommen; Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren in
Begleitung einer personensorgeberechtigten Person bzw. einer erziehungsberechtigten Person über 30 Jahren. „In den letzten 13 Jahren hat unsere Electrisize Familie einigen Nachwuchs bekommen. Wir freuen uns sehr darüber, 2022 endlich auch alle jüngeren Electrisize Fans kennenzulernen.“ berichtet Veranstaltungsleiter Michael Frentzen. Für die kleineren Gäste wird es am Sonntag Aktionen, wie eine Hüpfburg, eine Torwand und Kinderschminken geben.

Das Electrisize Festival 2022 öffnet am:

    • Freitag, den 12. August, von 16-04 Uhr,
    • Samstag, den 13. August von 14- 2 Uhr und
    • Sonntag, den 14. August, von 12-22 Uhr.

Wenige Restkarten gibt es online unter www.tickets.electrisize.de. Die Kategorie VIP Dayticket Saturday ist bereits restlos ausverkauft. Weitere Infos, wie z.B. zum Timetable, gibt es auf der Website unter www.electrisize.de.

Electrisize-2019 Mainstage-Feuerwerk – © KulturGarten GmbH

 

Quelle: KulturGarten GmbH

Verfallszeitpunkt: 14. August 2022

Electrisize: Festival startet dieses Wochenende

Das Electrisize Festival findet am 12./13./14. August 2022 nach zwei Jahren Corona-Pause wieder in Erkelenz statt. Über 120 nationale und internationale Artists treten auf fünf Festivalbühnen an drei Festivaltagen auf. Die Electrisize Organisatoren erwarten dieses Jahr 40.000 Besucher.

In knapp einem Monat entsteht nach zwei Jahren Festivalpause wieder die energiereiche Festivalwelt auf dem Gelände vor Haus Hohenbusch in Erkelenz. Über 120 Artists aus den Genres EDM, Techno, Hardstyle und Partyhits treten auf fünf Festivalbühnen an drei Festivaltagen auf. Auf der Mainstage dürfen sich die 40.000 erwarteten Besucher u.a. über Laidback Luke, Will Sparks, Tujamo und Gestört aber GeiL freuen. Daneben wird es auf dem Festivalgelände drei weitere Bühnen geben: die Hardsize Stage wird durch internationalen Hardstyle Größen wie Coone, Radical Redemption und Rooler vertreten sein. Die Tapuya Stage begrüßt anerkannte Techno-DJs wie Pleasurekraft, Space 92 und Anna Reusch. Eine Premiere feiert der RAWthentic Club. In dem neuen Live-Zelt sorgen nicht nur Bands, wie Lupo oder Planschemalöör, sondern auch DJs wie Harris & Ford und HBz für gute Laune, sondern auch Besucheraktivitäten, wie Bier Yoga oder Karaoke.

Electricity Campsite & Stage

Auf dem nebenliegenden Campingplatz gibt es mit der Electricity Campsite Stage eine weitere Bühne. Nach dem das Festivalgelände nachts schließt, werden dort Afterparties als geräuschlose Kopfhörerparty stattfinden. Neben den Bühnen gibt es einige weitere Themenwelten zu entdecken, die das Erlebnis für die Besucherinnen und Besucher abrunden: Foodcourts mit Essensangeboten wie Burger, Churros, Pasta und Pommes, Hängemattendörfer und neue Aktionsflächen, wie z.B. ein XXL Looping Louie-Spiel. Ein weiteres beliebtes Highlight ist die Electrisize Ceremony. Hier wird am Festivalfreitag und -samstag bei Einbruch der Dunkelheit ein Gesamtkunstwerk aus Musik, Licht, Laser, Pyrotechnik und Feuerwerk geboten.

»NACH ZWEI JAHREN CORONA-PAUSE WOLLEN WIR ES RICHTIG KRACHEN LASSEN.«

Neu: „ESIZE SKYBOX“

Neben der Mainstage findet in diesem Jahr nicht nur das VIP Deck seinen Platz, sondern auch die neue ESIZE SKYBOX. „Im neuen Premiumbereich kann unser Electrisize Festival auf eine ganz exklusive Art erlebt werden. Für den Besucher sind sowohl ausgewählte Speisen vom Sternerestaurant Troyka als auch hochwertige Getränke im Ticketpreis inkludiert. Zudem bietet das Sonnendeck eine erstklassige Aussicht auf unsere Mainstage“, erklärt der Organisator Raphael Meyersieck.

Drei Tage lang feiern

Daneben feiert das Electrisize Festival in seinem 13. Jahr eine weitere Premiere: zum ersten Mal findet das Festival an drei Tagen statt. Alle Festivalbühnen und -bereiche werden ein weiteres Mal am Sonntag öffnen.

Sonntag: Kinder & Jugendliche herzlich willkommen

Zudem dürfen an diesem Tag erstmalig unter 18-Jährige das Festivalgelände erkundigen. Jugendliche bis einschließlich 16 Jahren dürfen ohne Begleitung kommen; Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren in
Begleitung einer personensorgeberechtigten Person bzw. einer erziehungsberechtigten Person über 30 Jahren. „In den letzten 13 Jahren hat unsere Electrisize Familie einigen Nachwuchs bekommen. Wir freuen uns sehr darüber, 2022 endlich auch alle jüngeren Electrisize Fans kennenzulernen.“ berichtet Veranstaltungsleiter Michael Frentzen. Für die kleineren Gäste wird es am Sonntag Aktionen, wie eine Hüpfburg, eine Torwand und Kinderschminken geben.

Das Electrisize Festival 2022 öffnet am:

    • Freitag, den 12. August, von 16-04 Uhr,
    • Samstag, den 13. August von 14- 2 Uhr und
    • Sonntag, den 14. August, von 12-22 Uhr.

Wenige Restkarten gibt es online unter www.tickets.electrisize.de. Die Kategorie VIP Dayticket Saturday ist bereits restlos ausverkauft. Weitere Infos, wie z.B. zum Timetable, gibt es auf der Website unter www.electrisize.de.

Electrisize-2019_Mainstage-Feuerwerk – © KulturGarten GmbH

 

Quelle: KulturGarten GmbH

Verfallszeitpunkt: 14. August 2022

Kindertheater

Ein König zu viel

Kinderstück von Gertrud Pigor, ab 4 Jahren
So hatte sich König Karl der Kolossale seinen großen Auftritt zu seinem Ehrentag nicht vorgestellt. Gerade schwebt er im güldenen Ballon majestätisch über das Meer, um sich von seinem Volk bejubeln zu lassen, da kommt ihm doch einfach ein zweiter Ballon in die Quere, der ihm partout nicht ausweichen will. Zusammenstoß, Sturzflug, Notlandung. Endstation: verlassene Insel. Ganz ohne Untertanen. Doch es kommt noch schlimmer, denn in dem anderen Bruchballon sitzt ebenfalls ein König. Seines Zeichens König Fritz der Fulminante. Und der will einfach nicht anerkennen, dass Karl der einzig wahre Inselkönig sein muss. Eine Unverschämtheit sondergleichen! Ein unakzeptabler Zustand! Karl der Kämpfer ist klar für den Kampf, Fritz der Fechter fit for fight, denn eines steht fest: Zwei Könige auf einer Insel sind ein König zu viel.

Weitere Infos: www.stadthalle-erkelenz.de 

Pinocchio

Ein Familienstück mit Musik nach Carlo Collodi

Für große und kleine Kinder ab 4 Jahren

Schreiner Gepetto traut seinen Augen und Oh­ren nicht: Da fängt doch seine neueste Schnit­zerei einfach zu sprechen und zu tanzen an. Fast so, wie ein echter Junge, fast. Als er Gepetto auch noch Papa nennt, ist es um den einsamen Schreiner geschehen. Pinocchio tauft er kurzerhand die lebende Puppe, weil er sie aus einem Stück Pinienholz gefertigt hat, kauft ihr Kleidung und Schulbuch und will sie in die Schule schicken. Doch was will ein gerade zum Leben erwachtes Kind? Natürlich das Leben kennenlernen mit all seinen Abenteuern, Freu­den und Köstlichkeiten. Und so brauchen auch Fuchs und Katze, die er auf dem Weg zur Schu­le trifft, nicht viel Überzeugungskraft, um ihn auf Abwege zu bringen. Wer will schon in die Schule, wenn er stattdessen ins Puppentheater kann? Pinocchio ahnt ja nicht, dass es sich bei den beiden um listige Ganoven handelt, die sich Mithilfe der lebenden Puppe bereichern wollen. Und so stolpert er auf hölzernen Beinen von einem Schlamassel in den nächsten. Gut, dass er unterwegs nicht nur Feinde, sondern auch echte Freunde findet, wie die Grille oder die zauberhafte blaue Fee, die ihm immer wieder aus der Patsche helfen. Denn eigentlich will Pinocchio doch nur eines: endlich ein echter Junge werden.

Weitere Infos: www.stadthalle-erkelenz.de

„Kuno kann alles“

Kinderstück von Henry Mason, ab 4 Jahren

„Gut, dass du mich dabei hast!“

Hundertzehn Kugeln Eis essen, ohne Bauchweh zu bekommen! Mit der Nase den Hintern berühren! Bis in den Himmel klettern! Alles kein Problem für Kuno – sagt Kuno. Er kann alles und macht alles, am liebsten zusammen mit seiner Freundin Karo. Die hat ihre Siebensachen: Eine Tasche mit allerlei Krimskrams von Radiergummi bis Gummiboot. Sonst kann sie allerdings nicht so richtig viel, nicht mal sprechen – sagt Kuno, aber das ist kein Problem, denn sie hat ja ihn, und Kuno kann alles. Zum Beispiel kann er sich auch einen Drachen ausdenken, der seit uralter Zeit im Schnee und Eis der schwarzen Berge haust. Und weil Kuno sowas von überhaupt keine Angst hat – sagt Kuno – machen sie sich auf den Weg zum Drachen. Doch manchmal stimmt eben nicht alles, was Kuno sagt, und als sie plötzlich wirklich vor dem Ungeheuer stehen, ist es viel grüner und stinkiger und gefährlicher, als Kuno sich das vorgestellt hat. Noch dazu spricht es Drachensprache und die kann Kuno ausnahmsweise mal nicht. Die beiden scheinen verloren zu sein, wäre da nicht Karo, die plötzlich viel mehr kann, als Kuno je geahnt hätte.

Weitere Infos: www.stadthalle-erkelenz.de

Das „Neinhorn“

Nach dem Kinderbuch von Marc-Uwe Kling und Astrid Henn, ab 4 Jahren

Glücksklee, Kuschelwölkchen, Feenstaub und Regenbogenrutsche: Eigentlich könnte es dem Nachwuchs der Einhornfamilie supidupimegagut gehen. So wie es allen Tieren im Herzwald supidupimegagut geht. Doch statt den Erwartungen seiner Eltern zu entsprechen, widersetzt sich das Einhorn-Baby jedem Familienglück und sagt zu allem und jedem »NEIN!« – auch zu den zuckersüßesten.

Erziehungsversuchen seiner Eltern. Auf der Suche nach Ruhe und ein bisschen Platz für miese Laune verlässt das kleine Neinhorn die Zuckerwattewelt und trifft auf Tiere, mit denen es so richtig bockig, unzufrieden und schlecht gelaunt sein kann. Kurz: auf richtig gute Freundinnen und Freunde!

Weitere Infos: www.stadthalle-erkelenz.de

Die Kindertheaterstücke sind empfohlen ab einem Alter von 4 Jahren.

Tickets können auf der Startseite unter der Rubrik „Vorschau – Anstehende Veranstaltungen“ online gekauft werden, wenn diese freigeschaltet sind. Klicke hierfür auf den jeweiligen Ticketpreis. Danach gelangst du direkt in den Ticketshop.

Quelle: Kultur GmbH Erkelenz

Straßensperrungen in Erkelenz

Sommerferienzeit ist Straßenbauzeit. Zu Beginn der Sommerferien werden mehrere Sperrungen in der Stadt Erkelenz eingerichtet. Die Sperrungen in Holzweiler auf der Titzer Straße und der L 19 gehen in den nächsten Bauabschnitt.

Für Erkelenz-Stadtmitte gibt es folgende verkehrliche Einschränkungen:

    • Bahnunterführung Mühlenstraße: Sperrung ab 26.06. für ca. 2 Wochen. Hintergrund sind vorbereitende Tiefbaumaßnahmen der Deutschen Bahn für den Neubau der Unterführung.
    • Aachener Straße, Kreisverkehr Neumühle: Sperrung der Fahrbahn in Fahrtrichtung Gewerbestraße Süd für Arbeiten am Netz von Vodafone ab 04.07. für ca. 4 Wochen. Eine Umleitung ist über Neumühle; Paul-Rüttchen-Straße; Carl-Benz-Straße, ausgeschildert.
    • Aachener Straße zwischen Goswinstraße und Nordpromenade: ab 27.06. bis 04.07.2022 zur Fahrbahn- und Schachtdeckelsanierung. Eine Umleitung ist über die Wilhelmstraße ausgeschildert.
    • Wilhelmstraße 43 und 49 sowie Tenholter Straße im Kreisverkehr: Schachtdeckelsanierung 04.07. bis 08.07. Aufgrund der Lage der Schachtdeckel ist der Kreisverkehr Wilhelmstraße/ Tenholter Straße gesperrt. Zur Arbeitsagentur ist eine Zufahrt über Goswinstraße möglich.
    • Anton-Heinen-Straße: Ab dem 27.06. bis zum 20.08.2022 gibt es zwischen Krefelder Straße und Baumschulweg eine Baustelle. Weil unter anderem Kanalarbeiten durchgeführt werden, wird die Zufahrt zur Karl-Platz Straße für 2 Tage gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

In Holzweiler, Titzer Straße sowie Neubau L 19, beginnen ab dem 12.07. die nächsten Bauabschnitte. Eine Einfahrt über die L 19 in die Titzer Straße ist dann nicht mehr möglich. Anwohner des betroffenen Teilabschnitts der Titzer Straße werden gebeten über die Heinrich-Marten-Straße zu fahren.

Verfallszeitpunkt: 20. August 2022