Erkelenzer Herbstgrillen

Kein Lambertusmarkt, keine Burgkirmes, aber Herbstgrillen in Erkelenz │

Das Erkelenzer Stadtmarketing wird nicht müde, sich Möglichkeiten zu überlegen, um die beliebten Erkelenzer Veranstaltungen im Corona-Jahr zu kompensieren. Natürlich kleiner, aber trotzdem ansprechend wird deshalb unter dem Titel „Herbstgrillen“ ein Alternativprogramm vom 17. bis zum 27. September auf der Burgwiese geboten. Ein Stand mit Gegrilltem, ein Kinderkarussell und ein Wagen mit Süßwaren bieten das Wichtigste, was Kirmesfans sich wünschen. Am Freitagabend des Startwochenendes und an weiteren Terminen ist auch Live-Musik geplant.

Programm & Öffnungszeiten

 

Gestartet wird am Donnerstag, dem 17. September, um 17 Uhr. Dann freuen sich die Schausteller bis zum 27. September täglich von 12 bis etwa 21.30 Uhr über Gäste auf der Burgwiese an der Nordpromenade.


Zum Start der Mini-Kirmes gibt es am Freitag, den 18. September, ab 18 Uhr Live-Musik. Die aus Mönchengladbach stammende ‚Remember Band‘ sorgt im Schatten der Burg für ein ganz besonderes Ambiente und wird die Gäste begeistern. 


Am Samstag, 19. September, spielt die Band „Bug in a Rug“ von 18 bis 20.30 Uhr ein Hutkonzert. Weitere Live-Acts sind in Planung.

 

Quelle: Stadt Erkelenz