4. Meisterkonzert – Sinfonia Rotterdam – Konzert abgesagt –

Niederländisches Kammerorchester zu Gast in Erkelenz

Programm
      • Johann Strauss – Ouvertüre aus der Operette „Die Fledermaus“
      • Max Bruch – Violinkonzert Nr. 1 g-Moll, op. 26
      • Pjtor Tschaikowsky – Schwanensee Suite, op. 20

Dirigent: Conrad van Alphen
Solisten: Sylvia Huang, Violine

Nach dem großen Erfolg des Meisterkonzerts 2018 ist das Kammerorchester Sinfonia Rotterdam wiederum zu Gast in Erkelenz. Das Orchester verkörpert die Energie und Intensität der großen niederländischen Hafenstadt und bringt die Musik klassischer Meister auf dynamische und leidenschaftliche Weise einem großen Publikum näher. Bei Auftritten in Konzertreihen in Rotterdam, Den Haag und Amsterdam sowie auf vielen nationalen und internationalen Bühnen gelingt es Sinfonia Rotterdam, unter Leitung seines langjährigen Dirigenten Conrad van Alphen, immer wieder, dem Publikum ein unverwechselbares und unvergessliches Erlebnis zu bereiten.
Die junge Geigerin Sylvia Hang ist Mitglied des Concertgebouw Orkest und hat 2019 den renomierten Königin-Elisabeth-Wettbewerb gewonnen.

Vorverkaufsstellen:
    • Buchhandlung Viehausen, Kölner Straße 16, Erkelenz
    • Buchhandlung Wild, Aachener Straße 10, Erkelenz
    • www.stadthalle-erkelenz.de
    • Volkshochschule, Westpromenade 9, Heinsberg

Vorverkaufsstart: ca. vier Wochen vor dem Konzert

Quelle & weitere Infos: VHS Heinsberg